Infos U18

Personen unter 18 Jahren sind in Deutschland bis zum Erreichen des 18. Lebensjahres minderjährig. Unter Einbeziehung des Jugendschutzgesetzes, das die Rechte und Pflichten von Minderjährigen regelt, können Jugendliche bei uns ab ihrem 16. Lebensjahr unter folgenden Bedingungen gepierct werden:

  • ein Erziehungsberechtigter muss anwesend sein
  • beide anwesende Personen müssen einen Lichtbildausweis mitbringen (ausser dem Personalausweis akzeptiere ich Reisepass, Führerschein, Aufenthaltsgenehmigung)

Sollten die Nachnamen und/oder die Meldeadresse im Ausweis nicht übereinstimmen, z.B. nach einer Scheidung, so benötige ich ein Dokument, das den Sachverhalt klärt. Sollten beide Elternteile verstorben sein, ist die Einverständniserklärung durch den gesetzlichen Vertreter auszufüllen und die dafür nötigen Dokumente mitzubringen.

Ich behalte mir vor, folgende Piercings bei Minderjährigen nicht zu stechen:

  • Intimpiercings
  • Brustwarzenpiercings
  • Surface Piercings (z.B. Nacken, Hüfte, Brustbein, etc)
  • Dermal Anchor und Skin Diver
  • bei Zahnspangenträgern Piercings, die mit der Zahnspange konfrontiert sind, bis zum Abschluss der Behandlung

Falls Du oder Deine Eltern bzw. Dein gesetzlicher Vertreter noch Fragen habt, beantworte ich diese gern. Dafür eignet sich das persönliche Gespräch am besten. Mittwochs zwischen 16 und 19  Uhr oder zu einem vereinbarten Termin nehme ich mir Zeit um diese Fragen zu klären! Schreib mir gerne eine Mail mit deinen Fragen und deinem Terminwunsch.

Advertisements